Klettern in

Ameisenkante

1

Ameisenkante

3+

Sehr schöne und beliebte Route.

2

Kleine Plattenverschneidung

3+

Neben der "Ameisenkante" eine weitere beliebte Anfängerroute. Aber besser von einem routiniertem Vorsteiger einhängen lassen.

3

Kleinste Plattenverschneidung

4-

Die Tour verläuft diagonal nach rechts. Nette Kletterei, aber auch hier stecken die Haken weiter auseinander.

4

Direkter Einstieg

4+

Der Einstieg bietet ein paar eigenständige Meter, danach geht es in Route Nr. 3.

5

Glühwürmchen

5-

Schwieriger Einstieg, danach geht es recht homogen dahin.

6

Salger Gedenkplatte

4+

Links von der Gedenktafel nach oben.

7

Siebenschläfer

5+

8

Fingerlochplatte

5-

9

Ami-Weg

5-

10

Fast wie in Sachsen

6-

11

Durchschlag

5+

12

Peterplatte

5+

13

Direkte Peterplatte

6-

14

Rutschbahn

5+

15

Gschwendtnerplatte

5

16

Zwerglerplatte

5-

17

Dachplatte

5+

Schöne Platte unten mit einer interessanten Überhangstelle.

18

Hobbit

5-

19

Radlweg

3

Lange Diagonale entlang der Rampe.

20

Egonplatte

5

21

?

4

22

?

5+

Kondensstreifen

1 2 3 4 5 6 7 8 9

1

Piazplatte

6

2

Piazriss

6-

3

Stumpfe Kante

6+/7-

4

Ines

7

Anspruchsvolle Plattenkletterei, sehr diffizil.

5

Dachlschreck

7-

6

Kondensstreifen

6+

Sehr gute Plattenkletterei.

7

Schwarzer Riss

4-

Super Rißkletterei. Vielleicht eine der beliebtesten und schönsten Touren in Bad Heilbrunn.

8

Steffi

6-

Sehr gute Plattenkletterei.

9

Otto Flugplatte

6-

10

Sturzstandwandl

8-

Leider oft feucht. Kurze Boulderroute.

Obere Wand

1

Jubi Platte

4+

2

Nasenvariante

5-

3

Schleicherplatte

6+

4

Rampenvariante

4+

5

Gelbe Flanke

6

6

Gelbe Rampe

5-

7

Überhangführe

4

8

Rampenkneifer

4-

9

Weberknechtverschneidung

4

Wunderbare Genußkletterei im zweiten Stock.

10

Nasenflügel

7+

11

Hasse-Riss

5

12

Nasendach

7

13

Plattenkante ohne Kante

6

14

Plattenkante

5+

Hintere Wand

1

Querfeldeinkante

6-

2

Rechte Kante

6+

3

Topropeüberhang

5

4

Bohrlochboulder

6-

5

Novemberspaß

4

6

Dschungelpfad

6-

7

Dschungeldächer

7

Komplett zugewachsen.

8

Dreckplatte

3+

9

Leichte Platte

3+

Nette Anfängertour aber bissl aupassen wegen den Hakenabständen.

10

Sommerferien

3+

Auch nett, aber auch hier stecken die Haken weiter auseinander.

11

Alias Max Streiner

4

12

Birkenkante

4-

13

Blaupunktler

7

14

Eki-Dächer

6+

15

Blocküberhänge

5+

16

Reta-Platte

5+

17

Donnerwetter

6+

Gute Züge entlang des leicht überhängenden Risses.

18

PotzBlitz

8

Schwerer Boulder an sehr kleinen Griffen.

19

Kraut und Rüben

5+

20

Herbstsonne

5

21

Ameisenplatte

3+

Bisschen dreckig, dafür aber gut abgesichert.

Allgemein

Anzahl
67
1 - 5
42
6 - 7
23
8 - 11
2
Proj.
0

Höhe:

60 m

Ausrichtung:

S, W

Sonnig:

teils Sonne

Kindereignung:

gut geeignet

Regengeschützt:

nicht regensicher

GPS:

47.733306884765625, 11.445672

Jahreszeit:

Frühling Sommer Herbst

Beschreibung

Netter Klettergarten mit vielen leichten Routen im Sandstein. Leider ist die Absicherung teils sehr schlecht und in manchen Touren stecken die Haken sehr weit auseinander. Vor allem an schönen Wochenenden ist hier eine Menge los.

Zustieg

Von Bichl kommend etwa 300 m vor dem Ortsschild von Bad Heilbrunn rechts rein in ein kleines Waldstück. Der Schotterstraße noch etwa 100 m nach oben folgen und parken. Von dort die Forststraße bergaufwärts weiter bis ein kleiner Weg links zu den Felsen abzweigt.

Naturschutz

Bitte auf den vorhandenen Wegen bleiben. Keinen Müll hinterlassen.